Game News, Spiele-Videos für Mac, PC- und Konsolen-Spielen | HQ Gaming
SOCIAL:
Filed under: Mac, PC, Software

Kein kostenloses Windows 10 Upgrade für Apple Computer?

Microsoft macht mit dem kostenlosen Windows 10 Upgrade seit letztes Jahr mächtig Werbung, da dass kostenfreie Windows 10 Upgrade noch bis zum 29. Juli 2016 gibt, muss man sich langsam beeilen.

Auf einem PC Funktioniert das ganze auch reibungslos. Upgraden kann jeder, der eine Original Windows 7, oder Windows 8 Lizenz besitzt. Doch wirklich jeder?

Wer einen Apple Computer sein eigenen nennt, wird sich evtl. auch für ein Windows 10 Upgrade interessieren und genau hier gibt es leider mehrere Probleme, den Microsoft scheint kein kostenloses Windows 10 Upgrade für Apple Computer zu wünschen.

Viele sagen jetzt bestimmt, warum sollte man auf einen Mac ein Windows 10 Installieren? Der Gründe mögen vielfältig sein, zum einen gibt es bestimmte Spiele und Programme, die nur unter Windows funktionieren und zum anderen gibt es bei neuen Apple Computern das Problem, dass der BootCamp Assistent nur noch Windows 8 und Windows 10 Akzeptiert, dass hat etwas mit dem neuen EFI Bios zu tun.

Auch ich wollte mal zum testen ein Windows 10 auf meinen Apple Computer installieren, ich habe zwar auch einen Alienware mit Windows 10, aber ich dachte mir, warum nicht… Also kaufte ich mir zuerst eine Windows 7 Professional Version, diese gibt es bereits sehr günstig zu erwerben.

Da nun der BootCamp Assistent von Apple eine Windows 8 oder Windows 10 Version fordert, surfte ich auf Microsoft und wählte hier die Windows 10 Version zum herunterladen aus.

bootcamp

Nun gab es leider ein Problem beim partitionieren, der BootCamp Assistent von EL Capitan meldete beim Partitionieren folgenden Fehler:

„Ihre Festplatte konnte nicht partitioniert werden“.

Nun, dieser Fehler kommt nach meiner Recherche recht häufig vor und lässt sich auch meist schnell beseitigen.

How To um den Fehler zu beseitigen: Mit „Befehlstaste-Wahltaste-R“ geht es beim Booten in die OS X-Wiederherstellung über das Internet. Nun wird das Festplattendienstprogramm gestartet und die Festplatte überprüft und die Fehler beseitigt. Anschließend den Vorgang einfach wiederholen und schon kann es weiter gehen.

Nach dem der BootCamp Assistent von Apple die Partition für Windows eingerichtet hat, wird neu gestartet und es erscheint die Windows 10 Installation.

windows-10-install

Hier wird dann der Key von Windows 7 eingetragen und die Installation geht weiter, anschließend wählt man die gewünschte Partition für die Windows 10 Installation aus.

Nun fangen leider die Probleme als Apple Benutzer an, den die Windows 10 Installationsroutine meldet:

„Windows 10 kann nur auf einem NTFS-Dateisystem installiert werden“.

Also formatiert man die Windows Partition, die zuvor über den BootCamp Assistenten erstellt wurde und nun sollte es eigentlich weiter gehen.

Doch weit gefehlt, leider meldet Windows 10 jetzt folgenden Fehler:

„Es konnte keine neue Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden“.

Windows-10-Install-Error-Apple-Computer

Letztlich habe ich auch versucht, die zuvor erstellte Partition über Windows zu löschen und neu zu erstellen, den im Prinzip sagt mir die Fehlermeldung nichts anderes. Doch das sollte man in keinem Fall tun, zum einen bleibt die Fehlermeldung weiter bestehen und zum anderen kann nun der BootCamp Assistent nicht mehr die Partition löschen und man muss die komplette Festplatte löschen und Mac OS über ein Time Machine neu aufspielen. Zum Glück ist das kein großes Problem, aber diesen Schritt sollte man natürlich vermeiden.

Im Apple Store kam dann selbiges Problem vor und natürlich haben wir diesmal nicht die Partition gelöscht, auch der Apple Techniker war ratlos und ich hatte auch keine Vorstellung, was uns diese Fehlermeldung nun wirklich sagen möchte. Deshalb fragte ich den Microsoft Support, hier teilte man mir mit, dass ein Kostenloses Windows 10 Upgrade auf Apple Computer nicht zur Verfügung steht. Wirklich schade!

Da die Fehlermeldung sehr irreführend ist und es sicherlich mehr Apple Benutzer gibt, die an ein kostenfreies Windows 10 Upgrade gedacht haben, sollte man den Gedanken direkt vergessen und entweder alternativ eine teure Windows 10 Version kaufen oder eben Windows 8 Installieren und nach der Installation upgraden, oder noch besser, Windows nur auf einem PC ausführen und dort ein kostenloses Upgrade durchführen.

Wer bereits Windows 7, oder Windows 8 auf seinen Apple Computer installiert hat, wird dagegen bessere Möglichkeiten zum Upgrade haben, da ja die Installation schon durchgelaufen ist. Hier bitte nach der Anleitung von Apple das Upgrade auf Windows 10 durchführen.

Alternativ könnt Ihr natürlich auch Windows über eine virtuelle Maschine (kurz VM), wie beispielsweise VirtualBox installieren und auf Windows 10 Upgraden, hier ist allerdings zu bedenken, dass die Lizenz dann an die Hardware gebunden ist!.

windows-10-installation-fertig-VM

Ich habe die Microsoft Presseabteilung gefragt, warum es hier keine aussagekräftigere Fehlermeldung gibt? Da selbst IT Experten mit dieser Fehlermeldung erst mal ratlos sind. Leider kam darauf keine Antwort von Microsoft und es ist sehr schade, den auch wenn man eine Windows 7 oder Windows 8 Version gekauft hat, ist man doch Kunde von Microsoft und könnte hier zumindest eine aussagekräftige Meldung erwarten.

Schade ist auch, dass Apple eine Windows 7 Installation über den BootCamp Assistenten nicht mehr ermöglicht.